dezente Begleitmusik – perfekt fürs Dinner

Jazz wird häufig auch als Fahrstuhlmusik beschrieben. Mag dies für den ein oder anderen Musiker etwas abwertend klingen, ist es doch genau das, was manchmal erwünscht ist: Dezente Hintergrundmusik, die Gespräche nicht stört, unaufdringlich im Hintergrund vor sich hinplätschert, aber dennoch live gespielt ist und ihre Feier somit in eine wundervolle Atmosphäre hüllt. Während der ein oder andere sich lieber auf die Gespräche mit seinen Tischnachbarn konzentriert, gibt es für interessierte Zuhörer dennoch viel zu sehen und zu hören, da gerade bei dieser Musikrichtung musikalische Virtuosität ein wesentlicher Bestandteil ist.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.